Wir beherbergen seit 2002 Pilger bei uns. Nach dem Auszug unserer drei Kinder war das Haus etwas leer. Der Pilgerweg führt sehr nahe an unserem Haus vorbei und so entschlossen wir uns Herbergseltern zu werden.

Wir können unseren Pilgern, ausser einem Dach über dem Kopf und einem feinen Nachtessen, auch eine Klangbehandlung anbieten. Was das ist und wie es wirkt, zeigen wir Ihnen gerne.

Wir freuen uns Sie in unserem Haus beherbergen zu dürfen.
Rudolf und Anne Fritsche